…wird es nun wohl Zeit für mich, mal kurz zu berichten. Da ich in der Vorweihnachtszeit sehr gut ausgelastet war und feststand, dass wir bereits am 21.12. zu meinen Eltern nach Süddeutschland fahren würden, war ich lange Zeit unsicher, ob ich es schaffen würde, ein Wintersonnwendritual zu organisieren. Andererseits sind mir die Jahreskreisfeste viel zu heilig, um es nicht zu tun. Also lud ich kurzfristig in der ‚Ritual-WhatsApp-Gruppe‘ zum Abschied des Sonnenjahres an meinem Feuer ein. Es auch noch hier zu posten, war schon zu aufwendig. Aber es war auch kaum nötig, denn auch so waren wir eine schöne Runde, um ein noch schöneres Ritual zu feiern. Es war so eine Wohltat, aus der ganzen vorweihnachtlichen Hektik einfach mal für ein paar Stündchen auszusteigen und Seelennahrung zu tanken. Ich bin sehr dankbar dafür, dass ich immer wieder so zauberhafte Momente erleben darf.

Jedenfalls war eine der Kernbotschaften *Wann immer Du es brauchst, ziehe Dich in Deinen inneren Wohlfühlraum zurück, nimm‘ Kontakt mit Deiner Seele auf und tanke Kraft. Und wenn Du wieder gut beisammen bist, bedenke auch noch jemanden, der es besonders nötig hat, mit einer Portion Liebe oder einfach gute Gedanken.*

Und zwei Wimpernschläge später war Weihnachten ein- und ausgeatmet, wir wieder zuhause, Kindergeburtstag gefeiert, das Kalenderjahr zu Ende und für mich klar – bloß keine Party! Ich fühlte mich gänzlich ungesellig und erholungsbedürftig. Heilfroh, dass es meinem Mann genauso ging, lehnten wir also alle Silvester-Party-Einladungen dankend ab, hüllten uns völlig unchic in Wohlfühlklamotten, bereiteten ein schönes Essen vor und fast wäre es auch ganz ohne Feuerwerk gegangen, hätte ich nicht noch am Vorabend einen himmlischen Hinweis bekommen…Also kaufte ich doch noch schnell eine Familienpackung Raketen und präparierte sie entsprechend der ‚Durchsage‘ mit 1. Allem, was mich noch belastete 2. bis 4. Allem, was ich mir für meine Herzensmenschen wünsche 5. Meinem Herzenswunsch und schließlich 6. Eine Segensrakete für ALLE, also auch für Dich!    

Also fühl‘ Dich umarmt & gesegnet im neuen Jahr!

Liebe, Licht, Lachen und Verbundenheit,

Deine Anna

P.S. Die erste Heldentat des neuen Jahres ist auch schon vollbracht- wir haben gestern hier im See angebadet…Hast Du mich juchzen gehört?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen